Paarcoaching

Beziehungsglück ist Übungssache

 Die Schlüssel zu einer glücklichen Beziehung sind tiefe freundschaftliche Verbundenheit, gegenseitiger Respekt und vertrauensvolle Kommunikation. Was so einfach klingt, stellt für viele Paare eine große Hürde dar – eine Hürde, die zu zweit im Alltag unüberwindbar scheint. In meiner Paartherapie helfe ich Ihnen als neutrale Dritte, die Konflikte der Vergangenheit hinter sich zu lassen. Durch meine effizienten Methoden entdecken Sie den Zauber Ihrer Beziehung neu und arbeiten miteinander – nicht gegeneinander.

 

Themen für ein Paarcoaching- Therapie können sein:

  • Wunsch nach einer besseren Kommunikation
  • Ein Verständnis füreinander
  • Anerkennung für den Anderen
  • Fehlende Wertschätzung
  • Wiederholende Auseinandersetzungen
  • Bedürfnisse werden nicht erkannt bzw. befriedigt
  • Konfliktlösungsprobleme
  • Veränderte Lebenssituation
  • Geburt eines Kindes
  • Auszug des Kindes/der Kinder
  • Außenbeziehung
  • Internetbeziehung
  • Auseinandergelebt
  • Liebe ist in den Jahren verloren gegangen
  • Frage nach Trennung
  • Bikulturelle Partnerschaft
  • Patchwork Familien
  • Suchterkrankung
  • Psychische Erkrankung

 

Einzelcoaching:

Sorgen Sie mit Einzelcoaching für mehr Beziehungsglück

Einzelcoaching kann der erste Schritt zur Lösung Ihrer Beziehungsprobleme sein. Natürlich gehören zu einer funktionierenden Partnerschaft immer zwei – doch 50% liegen in Ihrer Macht. Ein Einzelcoaching verbessert die Beziehung zu Ihrem Partner schon deutlich. Durch meine Methoden erhalten Sie ein Handwerkszeug welches Ihnen hilft festgefahrenen Konfliktsituationen zu lösen. Zusätzlich lernen Sie sich selbst besser kennen und machen sich Ihre Verhaltens- und Bewertungsmuster in der Beziehung bewusster. Somit kann Veränderung geschehen.

Als neutrale Begleiterin und Impulsgeberin helfe ich Ihnen dabei ein neues Bewusstsein für Ihre Partnerschaft zu entwickeln und gemeinsam mit Ihnen neue Lösung-, Verhaltens- und Kommunikationsmuster zu finden. Ich helfe Ihnen dabei Ihre unerfüllten Bedürfnisse in der Partnerschaft zu erkennen und zu lernen Ihre Bedürfnisse Ihrem Partner achtsam und wertschätzend mitzuteilen. Viele Probleme in der Partnerschaft beruhen auf Fehlkommunikation und aus der Angst heraus dem Partner die eigenen Bedürfnisse mitzuteilen, dies hat häufig noch mit einem Thema aus der eigenen Vergangenheit bzw. aus der Kindheit zutun. Die Angst vor Ablehnung und nicht geliebt zu werden steht im Raum.

Des Weiteren versuche ich mit Ihnen gemeinsam die Perspektive Ihres Partners einzunehmen um ein besseres Verständnis für diesen zu entwickeln damit Sie bewusster und sicherer in Ihrer Beziehung handeln können.

Paarcoaching

Das „Wir-Gefühl“ stärken, an einem Strang ziehen für die Liebe.

Finden Sie in meinem Paarcoaching gemeinsam verlorene Gefühle wieder.

Beziehungen sind individuell und dynamisch mal ist man sich nah und mal ganz weit entfernt. Wenn Sie das Gefühl haben sich weit auseinander gelebt zu haben lassen sie uns gemeinsam schauen, wie es Ihnen gelingt sich wieder näher zu kommen. Dabei helfe ich Ihnen als neutraler Coach mit meinen Therapie-Angeboten, ziel- lösungs- und handlungsorientiert.

In meiner individuellen Paartherapie gebe ich Ihnen Strategien an die Hand wie Sie gemeinsam Ihre Probleme analysieren und zielgerichtet lösen. Ihre Kommunikationsfähigkeit wird verbessert. Mehr Achtsamkeit und Wertschätzung ziehen in Ihren Alltag ein. Mit meiner Unterstützung gelingt es Ihnen verlorenes Vertrauen wieder aufzubauen und respektvoll und anerkennend miteinander umzugehen. Im optimalen Fall entdecken Sie als Paar Ihre verschütteten Gefühle neu und können eine Trennung abwenden.

Paartherapie – Eheberatung

Der sichere Weg zur harmonischen Partnerschaft. Langverheirateten Paaren kommt bisweilen einiges abhanden: Respekt, gute Gespräche, Gemeinsamkeiten außerhalb der Kinder oder Leidenschaft. Wenn Sie gemeinsam anscheinend nichts mehr verbindet, Sie nicht mehr glücklich sind und vielleicht Scheidung ein Thema ist bringen Sie gute Ratschläge auch nicht mehr weiter, sondern jetzt sind Taten gefragt. Gemeinsam machen wir Inventur in Ihrer Partnerschaft: Ich helfe Ihnen dabei Gutes zu erkennen, nicht so Gutes zu verbessern und Schlechtes zu verbannen, um mehr Harmonie in Ihren Beziehungsalltag zu bringen. Wir arbeiten systemisch, lösungsorientiert statt problemfixiert. In der Therapie benennen wir das Problem und versuchen es Ziel- Lösungs- und Handlungsorientiert wertfrei zu lösen. Gemeinsam stellen wir uns die Frage: „Wie kann es besser werden?“ Was braucht es dazu? 

Gemeinsam machen wir uns auf die Suche nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen und suchen Möglichkeiten wie Sie diese in Ihrem Beziehungsalltag gut integrieren können. Für  eine glückliche, erfüllende Beziehung auf Augenhöhe mit Achtung und Respekt füreinander in liebevoller Zuwendung. 

Falls ich ihr Interesse geweckt habe melden Sie sich gerne bei mir. 

Hier geht es zu den weiteren Angeboten. 

 

Verfolgen Sie mich gerne auch auf Facebook.