Kinder & Jugendcoaching

 

Coaching ist mittlerweile auch im Kinder- und Jugendbereich angekommen. Sportler und Künstler haben immer einen Coach, wenn es um Veränderung und Leistungsverbesserung geht. Auch jüngere Kinder kennen schon die Bedeutung eines Coaches, beispielsweise aus dem Sportbereich oder Musikformaten aus dem Fernsehen. Hier ist der prominente Coach der perfekte Begleiter auf dem Weg zum großen Ziel.

Im Kinder- und Jugendcoaching geht es unter anderem darum Kinder und Jugendliche in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen, ihre Ressourcen zu nutzen, ihre Blockaden zu lösen, ihre Motivation und ihre Resilienz zu stärken. Ich biete ihnen den neutralen, geschützten Raum um von ihren Gefühlen, von dem, was sie beschäftigt, belastet und davon, was sie sich wünschen und erreichen möchten zu sprechen. Dabei bediene ich mich einer Vielfalt an kreativen und wissenschaftlich fundierten Methoden

Natürlich alles maßgeschneidert auf die Bedürfnisse, Themen und den jeweiligen Entwicklungsstand des Kindes bzw. Jugendlichen.

Folgende Themen können Anlässe für ein Kinder-Jugendcoaching sein:

 

  • Trennung/Scheidung
  • Adoptiertes Kind / Pflegekind
  • Verlust eines Elternteils
  • Psychische Erkrankungen eines Elternteils
  • Chronische Erkrankungen eines Elternteils
  • Tod
  • Trennungsangst
  • Verlustangst
  • Veränderte Lebenssituation Umzug, Schulwechsel, Studium etc.
  • Somatische Beschwerden wie Bauchschmerzen, Kopfschmerzen etc.
  • Ängste vor Klassenarbeiten, vor Klassenfahrten, vor Kindergarten, vor Schule, vor Ausbildung, vor Klassenarbeiten, Vorträgen etc.
  • Schlafstörungen
  • Mobbing
  • Selbstzweifel, keinen Selbstwert
  • Wenig Selbstvertrauen
  • Hat Lernschwierigkeiten Legasthenie/Dyskalkulie
  • Veränderte Familiensituation ist Eifersüchtig, Geschwisterstreit
  • Ist traurig, wird immer stiller, depressive Verstimmung
  • Ständiger Streit mit den Eltern, Kommunikationsprobleme
  • Beziehungsprobleme
  • Erste Liebe 
  • Burn out, Überforderung

 

Folgenden Gewinn könnte ihr Kind – Jugendlicher durch das Coaching erhalten:

  • Mehr Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein
  • Freude am Leben
  • Glücklich und motiviert zu sein
  • Mit veränderten Lebenssituationen besser umzugehen
  • Entspannteres Familiensystem
  • Positiver und gestärkter durch Leben zu gehen
  • Positive Grundeinstellung entwickeln
  • Probleme als Chancen erkennen
  • Ängste und Blockaden zu lösen
  • Die eigenen Potenziale zu entfalten und zu nutzen              
  • Stärken zu erkennen und auszubauen          
  • Herausforderungen, Druck und Probleme zu meistern und gelassener zu werden
  • Stressresistenter
  • Motiviert und antriebsvoll zu leben    
  • Möglichkeiten zu erkennen
  • Den eigenen Fähigkeiten zu vertrauen
  • Sich Ziele zu setzen und zu erreichen            
  • Lernerfolge intelligenter, schneller und mit mehr Spaß zu erzielen
  • Offener und kommunikativer zu werden
  • Reflektierter und bewusster in den eigenen Handlungen
  • Mehr Freizeit durch effektiveres und schnelleres Lernen zu haben                
  • Lebensfreude zu spüren
  • Glücklichere Beziehungen, glücklichere Familien

Meine Haltung Ihrem Kind-/ dem Jugendlichen gegenüber:

  • Ich arbeite für Ihr Kind (d.h. auch, Arbeitsvoraussetzung ist die Zustimmung Ihres Kindes, des Jugendlichen), mit Ihrem Kind.
  • Ich schenke ihrem Kind/dem/der Jugendlichen meine volle Aufmerksamkeit.
  • Ich begegne ihm voller Achtsamkeit, Wertschätzung und Empathie.
  • Ich glaube an Ihr Kind/dem/der Jugendlichen und traue ihm zu, dass es die Fähigkeit, die Stärke und alles Notwendige besitzt, um grundsätzlich alle Hürden und Herausforderungen in seinem Leben, (wenn auch mit Unterstützung), zu meistern.
  • Ich freue mich darauf Sie und ihr Kind kennen zu lernen.